Der Luftkurort Buckow in der Märkischen Schweiz

Der Luftkurort Buckow im Zentrum der Märkischen Schweiz liegt idyllisch am Schermützel- und am Buckowsee.
Bereits im 14. Jahrhundert war Buckow Hauptort des märkischen Hopfenanbaus und bis ins 19. Jahrhundert blühten hier der Hopfenhandel und das Brauereigewerbe.
Die Heilwirkung des Klimas im Buckower Kessel ist seit mehr als zwei Jahrhunderten bekannt. In Buckow finden sie Kurkliniken, eine Mutter-Kind-Klinik, Pensionen, Hotels und gemütliche Restaurants. Mit vielen Wassertretstellen ist Buckow heute offizieller Kneipp Kurort.

Im Schlosspark kann Schach oder Boccia gespielt werden. Im Sommer finden Open-Air-Konzerte statt. Das Buckower Schloss wurde in den 40er Jahren abgerissen.

Freizeiterlebnisse in Buckow und Umgebung

Die Buckower Kleinbahn ist über 120 Jahre alt. Als Museumsbahn wird sie vom Eisenbahnverein „Märkische Schweiz“ e.V. betrieben. Die Kleinbahn verkehrt an den Wochenenden von Mai bis Anfang Oktober zwischen Müncheberg und Buckow. Im Bahnhofsgebäude finden Sie ein kleines Eisenbahnhmuseum und die Heimatstube Buckow. buckower-kleinbahn.de
Das Brecht-Weigel-Haus direkt am Schermützelsee gelegen, war das Sommerdomizil für Bertold Brecht und Helene Weigel. Heute können Besucher auf ihren Spuren das Museum besuchen, am monatlichen Brecht-Spaziergang teilnehmen oder kulturelle Veranstaltungen besuchen. www.brechtweigelhaus.de

Das Strandbad in Buckow am klaren Schermützelsee bietet einen Verleih von Ruder- oder Tretbooten an. Adresse: Wriezener Straße 38, 15377 Buckow (Märkische Schweiz)
Von hier aus können auch Schiffsrundfahrten gebucht werden. www.seetoursms.de

Wanderwege rund um Buckow

Von Buckow aus führen verschiedene Wanderwege und Routen durch die herrliche Landschaft. Die 21 km lange Naturparkroute Märkische Schweiz wurde vom Deutsche Wanderverband zertifiziert. Weitere Wanderrouten sind der Natura Trail, die Buckower Kalorienpromenade oder der 7,5 km lange Rundweg um den Schermützelsee.


Wanderung zur Wurzelfichte und zum Krugberg

Ausflugstipp rund um Buckow

Der Naturpark Märkische Schweiz bietet vor allen für Naturliebhaber viele Möglichkeiten zum Wandern und Naturerlebnissen, wie das Fledermaus-Museum in Reichenberg Ortsteil JulianenhofJulianenhof 15b, 15377 Märkische Höhe, www.fledermausmuseum-julianenhof.de
Besuchen Sie den kleinen Künstlerort Ihlow, die Feldsteinpyramide in Garzau-Garzin oder Müncheberg mit der imposanten Stadtpfarrkirche St. Marien.
Ausführlicher siehe Naturpark Märkische-Schweiz

Etwas weiter weg, aber lohnenswert ist auch ein Ausflug nach Neuhardenberg zum Schloss mit Park, zu den Seelower Höhen oder ins Oderbruch.

Kulinarischer Tipp

Gasthaus und Herberge Fischer in Bollersdorf
Das nordische Holzblockhaus bietet uriger Gemütlichkeit und solide bürgerliche Küche zu fairen Preisen.
Im Restaurant sind nur wenig Plätze, deshalb vorher lieber reservieren und etwas Zeit mitbringen. Es wird frisch gekocht. Hauptstraße 20, 15377 Oberbarnim OT Bollersdorf Tel. 033433-385